Saisonanfang - Die Alte Burg zu Apenburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fotos > Veranstaltungen > 2013

Ostern in der Alten Burg zu Apenburg

Traditionsgemäß ist geht die Saison der AG Alte Burg zu Apenburg von O bis O, als von Ostern bis 3. Oktober! Mehr oder weniger, das hängt auch vom Wetter und anderen Umständen ab.
In diesem Jahr wollten wir etwas Besonderes machen und gemeinsam mit unseren Freunden vom Altmärkischen Lehnsaufgebot luden wir die Apenburger, speziell die Kinder, zum Ostereier-Suchen in die Burg ein!

Was hatten wir uns damit nur aufgehalst: Mehr als ein Mal mußte der Schnee beseite geräumt werden, auf das die Zelte und Wege frei waren. Holz ranschaffen war ja fast lebensnotwendig! Aber unsere Rittersleut´ waren sich einig: Schnee gab es auch im Mittelalter und man mußte schon damals mit klar kommen. Also jetzt erst recht!

Im Bergfried wurde das Turmgemach mittelalterlich herrgerichtet und mit Leben erfüllt. Die Damen verrichteten Handarbeit, die Magd reichte zu und der Lehnsherr führte Verhandlungen.

Damit bei dem Wetter nicht noch die Gelenke der Getreuen einrosten, wurden Feldübungen und Kampftraining angesetzt.
Das Mittelalter war nicht unbedingt ein Zuckerschlecken.....

Dasalles konnten sich die Besucher der Alten Burg anschauen. Und die Kleinen machten sich gemeinsam mit ihren Eltern auch Eiersuche! Erfolgreich, denn das Langohr hatte so manche Leckerei versteckt!
Wem zu kalt war, der konnte sich am Lagerfeuer wärmen.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü